Das Wasser und das Leben

Das Wasser und das Leben

Allah sagt:

Sehen denn diejenigen, die ungläubig sind, nicht, dass die Himmel und die Erde eine zusammenhängende Masse waren? Da haben Wir sie getrennt und aus dem Wasser alles Lebendige gemacht. Wollen sie den nicht glauben? (Qur´an 21:30)

Die moderne Wissenschaft bestätigte, dass Wasser der Grundbestandteil einer lebendigen Zelle ist. Die chemische Wissenschaft hat in ihren modernen Forschungen bewiesen, dass Wasser das notwendige, aktive Hauptelement aller im Körper stattfindenden Umwandlungen und Prozeduren ist. Es ist entweder ein Vermittler, ein Hilfselement oder ein Bestandteil dieser Prozeduren. Deshalb ist dies die einzige Flüssigkeit, worauf weder der Mensch noch ein anderes Lebewesen verzichten kann.

Der Anteil der Erde, welcher heutzutage von Wasser bedeckt ist, beträgt ungefähr 71% und die übrig bleibenden 29% der Erde sind die Kontinente.

Der Hauptbestandteil des menschlichen und tierischen Körpers ist Wasser, genauso wie bei den Pflanzen. Wie bereits von Forschern bewiesen wurde, weist der Körper eines 15-jährigen und älteren Menschen ungefähr 71% Wasser auf, während der Körper eines Kindes 93% Wasser enthält. Dies deutet darauf hin, dass 80% Wasser durch den menschlichen Körper fließt und der Rest ist Blut und um die 90% Wasser lässt sich bei Tieren und Pflanzen nachweisen.