Der Islam und die Wissenschaft

Modern Technology
Diese Abbildung stellt einen Aspekt der modernen Technologie bildlich dar. Moderne Technologie wäre nicht auf diese Weise vorgerückt, wenn die islamische Kultur nicht gewesen wäre.

Der Islam ermutigt die Menschen, zu lernen und ihr Wissen zu vermehren. Er verabscheut die Unwissenheit und warnt davor.Allah sagt:

So erhöht auch Allah diejenigen von euch, die glauben, und diejenigen, denen das Wissen gegeben worden ist, um Rangstufen. Und Allah ist dessen, was ihr tut, Kundig. (Qur`an 58:11)

Er betrachtet das Bestreben zu lernen als eines der Mittel, um in das Paradies (Dschannah) zu gelangen. Der Gesandte des Islam sagte:

“Wer einen Weg entlang zieht, auf ihm Wissen zu suchen, dem wird Allah dafür einen Weg zum Paradiesgarten ebnen.” (Sahih Ibn Haban Hadith Nr. 88, Abu Dawud)

Im Gegensatz dazu ist die Geheimhaltung von Wissen verboten, denn jeder, ohne Ausnahme, hat ein Anrecht darauf. Der Gesandte des Islam sagte:

“Wer ein Wissen geheim hält, dem stülpt Allah am Jüngsten Tag einen Maulkorb aus Feuer auf den Mund.” (Sahih Ibn Haban,Hadith Nr. 96)

Der Islam respektiert den Gelehrten und betont die Rangstufe der Gelehrten, und befiehlt, sie zu respektieren und verehren. Der Gesandte des Islam, Muhammad, sagte:

“Jemand, der zu unseren Kleinen nicht barmherzig ist, die Ehre unserer Alten nicht achtet und nicht die Rechte unserer Gelehrten kennt, gehört nicht zu meiner Ummah (Gemeinde).” (Musnad Imam Ahmad Hadith Nr.22807)