Die Ziele des Islam

Die Hauptziele des Islam sind:

  1. Bewahrung der Religion des Islam.
  2. Bewahrung des Lebens .
  3. Bewahrung des Besitzes .
  4. Bewahrung des Verstandes .
  5. Bewahrung der Abstammung (Nachkommen).
  6. Bewahrung der Würde .

Der Gesandte des Islam sagte:

“...wahrlich euer Blut, eure Güter und eure Ehre sind unter euch genauso heilig, wie es heute der Fall ist, an diesem eurem Tag, in diesem eurem Monat, in dieser eurer Ortschaft.” (Sahih Al-Bukhari Hadith Nr. 5696)

Und er sagte auch:

“Soll ich euch nicht sagen, wer der Mumin ist, (er ist derjenige), dem die Menschen ihre Güter und sich selbst anvertrauen, und der Muslim ist derjenige, vor dessen Zunge und Hand die Menschen sicher sind. Und der Mudschahed ist derjenige, der gegen sein Ego kämpft, um Allah gehorsam zu sein, und der Muhadschir (Auswanderer) ist derjenige, der von schlechten Taten und Sünden Abstand hält.” (Sahih Ibn Hibban, Hadith Nr. 4862)